CDU wählt den Bürgermeisterkandidaten und die Bewerber für den Rat

27.05.2020

Die Mitglieder des CDU Gemeindeverbandes Sonsbeck treffen sich am Dienstag, 2. Juni um 19.30 Uhr im Kastell.

In einer Mitgliederversammlung, in dessen Mittelpunkt die Kommunalwahlen am 13. September stehen, wird die Sonsbecker CDU den Bürgermeisterkandidaten offiziell nominieren und die Bewerber für die Wahlbezirke und für die Reserveliste wählen.

Der Vorstand hat bereits öffentlich erklärt, dass Bürgermeister Heiko Schmidt für eine weitere Amtszeit vorgeschlagen wird. Es ist zu erwarten, dass die Versammlung Schmidt mit einem hervorragenden Ergebnis für die Bürgermeisterwahl nominieren wird.

Seit 2014 ist Heiko Schmidt 1. Bürger der Gemeinde. In dieser Zeit haben seine Arbeit und seine Nähe zu den Menschen große Anerkennung gefunden. Die CDU geht davon aus, dass er deshalb bei der Kommunalwahl bereits im 1. Wahlgang im Amt bestätigt wird.

Der Rat der Gemeinde Sonsbeck besteht aus 26 Mitgliedern, von denen 15 der CDU angehören. Diese Mehrheit hat dazu beigetragen, dass Sonsbeck hervorragend aufgestellt ist. Das Ziel des CDU Gemeindeverbandes ist deshalb, die Wählerinnen und Wähler erneut einem Mix aus erfahrenen, kompetenten und auch jüngeren Kandidatinnen und Kandidaten zu überzeugen und ein ähnliches Ergebnis zu erzielen.

Wegen der zu erwartenden Teilnehmerzahl findet die Mitgliederversammlung ab 19 Uhr im Kastell statt. Dabei sind die durch die Corona-Pandemie erlassenen Auflagen hinsichtlich Abstandsregelung und Mundschutz zwingend zu beachten. Vorsitzender Matthias Broeckmann hat in der Einladung deshalb darum gebeten, sich aus organisatorischen Gründen bei ihm anzumelden.